Fruchtsäurepeeling / Fruchtsäurebehandlung

Kategorie: Gesichtsbehandlungen

Fruchtsäurepeeling / Fruchtsäurebehandlung Fruchtsäurepeeling ist eine Art chemischen Gesichtspeelings, dessen Bestandteile hauptsächlich die Alpha-Hydroxysäuren (Milch-, Wein-, Citronen-, Äpfel-, Ananassäuren), die sogenannten AHA-Säuren sind, welche aus natürlichem Ursprung in Obst vorkommen. Diese Peeling-Behandlung schadet der empfindlichen Haut nicht und wirkt sehr sanft. Ein Fruchtsäurepeeling dient zur Verjüngung der Haut, Erhöhung ihrer Elastizität sowie zur Reinigung und Reduktion des Fettgehaltes der Haut.
Aufgrund der effizienten und sanften Reinigungsmöglichkeiten ist das Fruchtsäurepeeling zu der meist verwendeten Behandlungsmethode zur Verjüngung und Reinigung des Gesichts geworden. Solch eine Methode des Peelings wirkt lediglich auf abgestorbenen Hautzellen, ohne neue Zellen zu beeinträchtigen. Im Endeffekt wird die Haut jung, gesund, elastisch und schön.

Weiter über: Fruchtsäurepeeling / Fruchtsäurebehandlung